Bild

Klassentreffen 2013

13 Okt

Erstes Treffen nach 55 Jahren

Der Abschied und die Heimreise

19 Mai

Abschied

Alles hat mal ein Ende, so auch unsere Reise nach Hamar.

Mit vielen neuen Ideen, Erlebnissen, Erinnerung an liebe Gasteltern und neuen Freuden, verlassen wir Norwegen und denken gerne an die schöne Zeit.

Scheiden tut weh

Scheiden tut weh

Bye, bye

Bye, bye

Am Nachmittag konnten wir die Schüler wohlbehalten ihren Eltern übergeben.

Mama und Papa freuen sich

Mama und Papa freuen sich

ENGLISH

May 19

Farewell

 

Everything has to come to an end, this journey to Hamar too.

With many of new ideas, experiences, memories of lovely host families and new friends, we won’t forget the wonderful time in Norway.

Finally we brought the students back home to their families safely.

Energy Day

18 Mai

Energy Day

Für alle ComeniusschülerInnen wurde, von einem Gastvater, ein Wettbewerb tollstens organisiert. Alle hatten einen Riesenspaß – einschließlich der Lehrer, die wieder zu „Kinder“ wurden.

Eriks Gastpapa, der den tollen Energy Day organisierte

Eriks Gastpapa, der den tollen Energy Day organisierte

Kong Fu Fighting - schwerer als es aussieht

Kong Fu Fighting – schwerer als es aussieht

Mukis gefragt - los Erik

Mukis gefragt – los Erik

Hier braucht man Geschicklichkeit und Konzentration

Hier braucht man Geschicklichkeit und Konzentration

Und nun noch selber den Lunch zubereiten

Und nun noch selber den Lunch zubereiten

Danach mussten wir uns unseren Lunch selber zubereiten – Grillen am Strand – einfach herrlich.

Am späten Nachmittag organisierten die Gasteltern, mit vielen mitgebrachten Schmankerln, eine Abschiedsparty.  Da gab es schon die ersten Abschiedstränen.

die Abschiedsparty mit den lieben Gasteltern

die Abschiedsparty mit den lieben Gasteltern

Eltern bringen schon die guten Speisen

Eltern bringen schon die guten Speisen

Wie immer, nur leckere Sachen

Wie immer, nur leckere Sachen

Hoch über den Dächern von Hamar.  Laurence, Danielle  aus Frankreich und unser IT-Mann Christian

Hoch über den Dächern von Hamar.
Laurence, Danielle aus Frankreich und unser IT-Mann Christian

ENGLISH

May 18

Energy Day

 For all Comenius students a competition was organized by a host father on a wonderfully sunny Saturday.  Everybody had great fun – including the teachers.

 Afterwards we all had to prepare our own lunch – on the bank of the lake.

 Later in the afternoon all the host families organized a farewell party and again they brought lovely food.   Here and there you could see that the students realized a wonderful time together was coming to an end and tears in their eyes.

 

Der 17. Mai – Nationalfeiertag

17 Mai

Nationalfeiertag

Für die Norweger ist der 17. Mai der wichtigste Tag im Jahr – der Verfassungstag – gefeiert wird die Verabschiedung vom Grundgesetz des Königreichs Norwegen.

Nichts geht mehr – die Arbeit ruht, die Norweger sind auf der Straße und feiern.

In der großen Parade marschierten alle SchülerInnen der verschiedenen Schulen Hamars und die Comeniusleute mittendrin. Leider war es sehr kalt und es regnete etwas. Aber das tat der Stimmung keinen Abbruch.

die feschen Jungs aus Österreich

die feschen Jungs aus Österreich

Die Norweger trugen ihre schöne Trachtenkleidung, wir aber auch

Die Norweger trugen ihre schöne Trachtenkleidung, wir aber auch

Abends waren wir bei Marianna, der norwegischen Kollegin, zum Grillen eingeladen. Natürlich strampelten wir mit dem Fahrrad über eine Stunde zu ihrem Haus. Dann genossen wir die köstlichen Leckerbissen, die uns serviert wurden. Die Gastfreundschaft unserer norwegischen  KollegenInnen ist sehr herzlich.

ENGLISH

May 17

Constitution Day – National Day

For Norwegian citizens 17 May, is one of the most important day in the year.  It’s the constitution day and the people really celebrate this day.  

Children and students of all the schools in Hamar, including the Comenius guests, walk through the town in a parade.  People wear their national costumes, so do we. Unfortunately it started to rain, but that didn’t matter to the people. They enjoyed the day.

In the evening we were invited to a barbeque at Marianna’s, who served good food.  We appreciated the friends’ hospitality.

Der zweite Arbeitstag

16 Mai

16. Mai

Der zweite Arbeitstag

Am Vormittag wurde die „Digital Story“ im Team von Erik und Raphael, Ramazan und Andreas fertiggestellt und anschließend im großen Auditorium mit großem Erfolg vorgestellt. Alle 13 Gruppen des Comeniusteams lieferten eine exzellente Arbeit.

Nun werden die Arbeiten der SchülerInnen im Auditorium präsentiert

Nun werden die Arbeiten der SchülerInnen im Auditorium präsentiert

....

….

Am Nachmittag besichtigten wir die Stadt und abends waren wir zu einem sehr schönen Konzert eingeladen, gestaltet von  SchülerInnen und LehrerInnen der Borstad Schule.

Die Österreicher und alle Gäste genießen das Konzert in einem tollen Ambiente

Die Österreicher und alle Gäste genießen das Konzert in einem tollen Ambiente

.....

…..

....

….

....

….

die komplizierte Überglasung der Reste einer Kirche

die komplizierte Überglasung der Reste einer Kirche

Abends dinierten wir in einem schicken Lokal mit ausgezeichnetem Menü. Die Preise sind schon – aber na hallo -. Ein Menü mit Vor-, Haupt- und Nachspeise ca.  70,- Euro. Von Getränken sprechen wir gleich gar nicht. 1/8 Wein 10,- Euro!!! Bier  9,- Euro  usw.

Da vergeht einem der Durst – Wasser ist umsonst.

Wir genießen das gute Essen und den tollen Sonnenuntergang

Wir genießen das gute Essen und den tollen Sonnenuntergang

ENGLISH

May 16

The second working day

 In the morning the “Digital Story” was finished in teams by Erik and Raphael, Ramazan and Andreas and after all stories are finished, 13 groups were shown in the auditorium to many Norwegian classes and teachers with big success.  They all did a fantastic work.

 In the afternoon we did sightseeing and in the evening we were all invited to a wonderful concert performed by some Borstad students in a fantastic atmosphere.

After the concert, the teachers had a good dinner in a wonderful restaurant with delicious meal, but expensive.  So what!

Bild

Der erste Arbeitstag in der Borstad Schule

15 Mai

 

Der erste Arbeitstag Ole Jorgen Holck, unser norwegischer Partner und Organisator, versorgte alle LehrerInnen aus England, Frankreich, Martinique und Österreich mit Fahrrädern, sogenannte Drahtesel, auf denen wir überall hin strampelten. „Gesundes Leben“ in Norwegen. Jedenfalls machte es großen Spaß.

Mit dem "Drahtesel" unterwegs

Mit dem „Drahtesel“ unterwegs

... zur Schule oder zu den Freunden

… zur Schule oder zu den Freunden

In der Schule wurden alle Teilnehmer herzlich vom Direktor willkommen geheißen. Danach verbrachten die Schüler einige Zeit in den verschieden Klassen, während die Lehrer  in einem Meeting am Projekt arbeiteten und diskutierten.

Der Direktor und die Schüler heißen uns herzlich willkommen.

Der Direktor und die Schüler heißen uns herzlich willkommen.

Dann geht es ab in die Klassenräume ....

Dann geht es ab in die Klassenräume ….

... aber die Lehrer auch, um über das Projekt zu diskutieren

… aber die Lehrer auch, um über das Projekt zu diskutieren

Am Nachmittag arbeiteten die Schüler an ihrem „Projekt“. Sie mussten eine „Digital Story“ mit dem Thema „Citizenship“ erstellen. Dazu brachten sie Material von zu Hause mit z. B. Fotos und Infos ihrer Eltern, die sie dann in der story verwendeten.

die Köpfe rauchen, wird mir die Arbeit gelingen?

die Köpfe rauchen, wird mir die Arbeit gelingen?

Abends waren wir zu Gast bei Ole und seiner Familie. Er war ein vorbildlicher Gastgeber und servierte ein traditionelles Dinner, zubereitet von seinem Kollegen Arild und den vielen helfenden Händen.

bei Ole zu Gast

bei Ole zu Gast

....

….

...

ENGLISH

May 15

The first working day Ole Jorgen Holck, our Norwegian colleague and organizer of the project, hired bikes for the teachers of all delegations of England, France, Martinique and Austria to move round – to school, along the bank of Norway’s biggest lake Mjosa, to friends etc.  It was good for our health and conditions – and the side effect – it was great fun.

At school the headmaster gave us a warm welcome and and after the students went to different classes with their hosts while the cooardinators held their meeting on the project.

In the afternoon the students did their work on computers to create a “digital story” about “citizenship”.  All the students brought their texts and photos and added them into their story.

In the evening the teachers were invited to Ole’s and his family’s house for dinner.  It was a traditional dinner prepared by his friend Arild and his many helping friends. It was an excellent dish.

Journey to Hamar

14 Mai

Wir mussten gaaaaanz früh aufstehen – war aber egal, weil das Reisefieber alle früh geweckt hat.

Ein wunderschöner Flug brachte uns wohlbehalten nach Oslo. Ganz ohne einheimische Hilfe mussten wir noch eineinhalb Stunden nach Hamar fahren. Dort holten uns die Gasteltern ab und wir durften uns entspannt auf ihre Führung verlassen.

Einen wunderschönen ersten Eindruck von der Landschaft bekamen wir bei der Wanderung am See. Wie gut, dass HC alles auf Bildern festgehalten hat.